Komm sing mit 2018

Bereits zum 26. mal veranstaltete der Posaunenchor Kirchbauna den Konzertgottesdienst in der Wehrkirche Kirchbauna. In diesem Jahr wirkte der Musikzug des KSV Baunatal mit. Eine vollbesetzte Wehrkirche mit über 200 Besuchern und 45 Musikerinnen und Musikern sorgte für eine tolle Atmosphäre. Der Posaunenchor unter der Leitung von Achim Hartung eröffnete den Konzertgottesdienst mit dem Musikstück „Preludio“ und der Musikzug, unter der Leitung von Wolfgang Rodermund, mit dem Musikstück „Gebet für Blasorchester“. Gemeinsam musiziert und gesungen wurden die Adventslieder „Macht hoch die Tür“, „Tochter Zion“, „Mögen sich die Wege“ und das Abendlied „Der Tag, mein Gott ist nun vergangen“.

Jürgen Wittig präsentierte passende Bilder zu den jeweiligen Musikstücken auf der Leinwand und Pfr. Corinna Luttropp-Engelhardt führte mit einfühlsamen Worten durch das Programm. Musikalisch beeindrucken konnte der Musikzug mit den Musikstücken „Concerto d`Amore“ und dem Weihnachtsmedley „Wonderful Christmas“; der Posaunenchor begeisterte mit „Glocken der Weihnacht“ und „My way“ von Frank Sinatra. Der Posaunenchor spielte zusammen mit dem Musikzug das Konzertstück „Drei Nüsse für Aschenbrödel“, das mit langanhaltendem Applaus der Besucher belohnt wurde.

Für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement  Veranstaltung“Komm, sing mit“wurde Achim Hartung von der Engagementförderstelle der Stadt Baunatal geehrt. Insgesamt 800,00 € wurden zugunsten krebskranker Kinder im Klinikum Kassel gespendet. Weitere Spenden folgen u.a. aus dem Erlös des Schlemmermarktes, der am Nachmittag stattfand.

Komm sing mit 2018