Wie jedes Jahr trug der Posaunenchor auch in 2018 zu einer würdigen Umrahmung der Gedenkfeier zum Volkstrauertag bei. Es ist sicher nur ein kleiner Beitrag dazu, die schrecklichen Folgen von Kriegen den Generationen ins Bewusstsein zu rufen, die das Privileg haben, in Ländern zu leben, in denen kein Krieg herrscht. Aber diesen Beitrag leisten wir gern und sind auch im nächsten Jahr wieder dabei.

Volkstrauertag