Komm, sing mit“ mit Rekordbesuch!

Am 29. November 2014 veranstaltete der Posaunenchor Kirchbauna den konzertanten Adventsgottesdienst „Komm, sing mit“. Knapp über 200 Besucher hatten den Weg in die Wehrkirche Kirchbauna gefunden um musikalisch auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen. Unterstützt wurde der Posaunenchor in diesem Jahr von dem Musikzug KSV Baunatal unter der Leitung von Wolfgang Rodermund.

Der Posaunenchor unter der Leitung von Achim Hartung eröffnete den Konzertgottesdienst mit der Intrada a 6. Gesungen und gespielt wurde die Lieder Macht hoch die Tür, Wie soll ich dich empfangen, Tochter Zion und dem Evening song. Musikalisch beeindrucken konnte der Posaunenchor mit den Musikstücken Heal the world und Glocken der Weihnacht und der Musikzug mit Salzburger Impressionen und A happy winter holiday. Pfarrerin Corinna Lutropp-Engelhardt führte mit einfühlsamen Worten durch das Programm. Nach einem langanhaltenden Applaus spielten beide Vereine zusammen den Millenium song. Die Spende in diesem Jahr geht an den Verein Fortschritt Nordhessen, dessen Arbeit den Besuchern mit einigen Bildern begleitend zum Musikstück „Heal the world“ vorgestellt wurde.

Die Besucher spendeten den Musikerinnen und Musikern einen kräftigen Applaus.

 

Am 30. November 2014 wurde der Gottesdienst Brot für die Welt in der Stadthalle musikalisch begleitet.

 

Am 5. Dezember 2014 gab der Posaunenchor ein kleines Platzkonzert mit weihnachtlichen Melodien auf dem Nikolausmarkt in Baunatal.

 

Zum runden Geburtstag unserer Pfarrerin und Bläserin Corinna Luttropp-Engelhardt am 17. Dezember hat die Deutsche Post sich nicht lumpen lassen und einige wertvolle Sondermarken herausgegeben.

 

Komm, sing mit und Advent 2014