Am 01. Dezember 2013 veranstaltete der Posaunenchor Kirchbauna bereits zum 21. Mal den konzertanten Adventsgottesdienst „Komm, sing mit“ in der Wehrkirche Kirchbauna. In diesem Jahr wurde der Posaunenchor von dem Gesang- und Kulturverein Kirchbauna unterstützt. Über 200 Gottesdienstbesucher hatten den Weg in die Wehrkirche gefunden und sich musikalisch auf die Adventszeit eingestimmt. Unter der Leitung von Achim Hartung eröffnete der Posaunenchor, der sich auch zum ersten Mal im neuen Outfit präsentierte, den Adventsgottesdienst mit dem Musikstück „Glocken der Weihnacht“. Gemeinsam wurde anschließend „Singet fröhlich im Advent“ gesungen.

Pfarrerin Corinna Luttropp-Engelhardt führte mit einfühlsamen Worten durch den Gottesdienst. Unter der neuen Leitung von Carsten Rohrberg sang der Gesangverein „Weit, weit weg“, „Go, tell it on the mountain“ und „Gabriellas Song“ und konnte dabei musikalisch überzeugen. Den ersten Höhepunkt setzte anschließend der Posaunenchor mit dem Musikstück „Hymnus“. Auch der Gesang zu den Liedern „Macht hoch die Tür“ und „Tochter Zion“ wurde musikalisch begleitet. „Blue Moon“, „This little light of mine“, „May the Lord send Angels“ sang der “Kleine Chor” und „La Nuit“ sowie das wunderschöne Abendlied von Engelbert Humperdinck „Abends, will ich schlafen gehen“ der „Große Chor“. Mit den Musikstücken „Halleluja“ von Georg Friedrich Händel und „Niemals war die Nacht so klar“ setzte der Posauennchor Akzente und überzeugte das Publikum.

Des Gottesdienstes mit dem Musikstück „Yellow Mountains“. Jürgen Wittig zeigte bei diesem Musikstück tolle Landschaftsbilder von St. Moritz auf der Leinwand. Nach langanhaltendem Applaus spielte der Posaunenchor als Zugabe das Stück „White christmas“. Auch in diesem Jahr gehen die Spenden an den Verein Hilfe für Kinder und Erwachsene im Krankenhaus e.V. für Veranstaltungen, Unterhaltung und Betreuung der Kinder im Krankenhaus durch Klinik-Clowns, Geburtstags- u. Weihnachtsgeschenke für die Kinder, Bücher, Hörspiele, Musik u.v.m. Die Spendensammlung geht noch bis Weihnachten, ca. 1.000,00 € wurden bisher gespendet.

 

Komm sing mit 2013